Archive for the ‘NoTav’ Category

Cs und Schlagstockgewitter in Chianocco – Notav ungebrochen

Donnerstag, März 1st, 2012

Die Ordnungskräfte zogen am Mittwochabend 29/02/2012 alle Register, um der notav Bewegung so nachhaltig wie möglich zuzusetzen, die aber nicht daran denkt, sich zurück zu ziehen. Die seit nunmehr drei Tagen anhaltende Blockade der Hauptverkehrsadern des Tals war gestern am frühen Abend von einem ungeheuer massiven Polizei- und Carabinieri Aufgebot gebrochen worden. Die Räumung der Autobahnblockade bei Bussoleno im niederen Susa Tal ging zunächst eher unblutig vonstatten. Nach Anbruch der Dunkelheit entlud sich jedoch gegen die Menschenmengen, die im Bereich der Zubringer geschlossen vor Ort geblieben waren, roheste Gewalt. Zu später Stunde sammelten sich die Bahngegner dann zur Vollversammlung in Bussoleno.

Video

Die Lungen voll Cs, die Kleider nass, die Haut durch Capsaicin-Beimischung im Wasserwerferwasser gereizt, mit wunden und schmerzenden Köpfen, Rümpfen und Gliedern – die No Tav konnten sogar schon wieder lachen, als sie in einer Eilversammlung die Ereignisse der vergangenen Stunden bewerteten und wie darauf zu reagieren sei. (mehr …)

Riots in Mayotte

Sonntag, Dezember 18th, 2011

Two years ago, mass media and politicans accepted a revolt against the expansive life in the french occupied teritorium of Mayotte as an social uprising:

The situation did not get better for people wich are not WHITE. Mayotte is called a part of EU but it is a french colony between Madagaskar and Mosambique. Police says 60.000 people are illegal migrants from surrounding islands.

Now there are new tensions and confrontations between poor people and the french police and the media blames this as racism against the RICH and WHITE french elite of Mayotte:

Widerstand gegen TAV in Italien

Montag, Juli 4th, 2011

Seit Jahren regt sich Widerstand gegen den geplanten Bau einer Hochgeschwindigkeitsstrecke der Bahn zwischen Turin und Lyon. Dabei geht es nicht nur um die Zerstörung der Natur in der betroffenen Region:

The Val di Susa (Susa Valley) has been one of the most important political campaigns of the last few years, organising resistance and fighting to protect the local territory and the locals’ health, that governments and companies would like to sacrifice once more in the name of profit. (mehr …)